Month: Oktober 2016

AltF4Games – Shittyween 2016

Gruselig schlechte Games auf AltF4Games!

Timm von AltF4Games ist nach seiner langen Pause von über 4 Monaten nun produktiver als jemals zuvor und hat schon eine ganze Hand von Video veröffentlicht. Passend zu Halloween wird auch wieder eine Tradition auf AltF4Games fortgeführt: Shittyween. In diesem „Special“ werden wieder viele schlechte „Horror“-Games präsentiert und kommentiert – Eine wahres Fest, wenn es um gruselig schlechte Games geht! Morgen soll das Video wohl veröffentlicht werden – Ich freue mich schon drauf. Read more …

Share

Menschliche Wahrnehmung bei digitalen Medien – Gestaltungsgesetze

Wir nehmen digitalen Medien auf unterschiedliche Weise wahr und interpretieren das Aufgenommene individuell – Hier eine Einführung in Sachen Gestaltungslehre.

In der Vorlesung zur Medieninformatik haben wir uns zuletzt mit den Gestaltungsgesetzen auseinandergesetzt, welche im modernen Medien-Design jeder Art zu beachten sind. Die Herleitung dieser „Gesetze“ ist dabei aber nicht durch klare Zwänge oder unabwendbare Fakten gekennzeichnet, sondern durch die Wahrnehmung des Menschen selbst, was wiederum auch einen individuellen Interpretationsraum für diese „Gesetzte“ offen hält. Im Grunde handelt es sich also weniger um festgeschriebene oder Singular geltende Gesetze, sondern um Ansätze zur Orientierung, die sich wiederum auf die natürliche Wahrnehmung des Menschen beziehen. Doch welche Sinne sind, besonders im Meiden-Sektor, speziell bei digitalen Medien, wirklich wichtig? Read more …

Share

Steam Halloween Sale 2016 gestartet

Es wird mal wieder schaurig auf Steam – Und neben Games sind auch ein paar Filme im Angebot!

Alle Jahre wieder verwöhnt uns Valves Plattform Steam mit diversen Sales und Aktionen und zu Halloween wird es mal wieder schaurig gruselig auf Steam, denn diverse Horror Games sind vergünstigt zu haben und viele weitere Spiele werden mit Halloween Updates versorgt. Somit ist der Sale mal wieder eine gute Gelegenheit, seine Steam Bibliothek wieder mit diversen Spielen aus dem Grusel und Horror Genre aufzustocken. Doch wie immer sollte beachtet werden, dass Spiele nur gekauft werden sollten, wenn Ihr wirklich genug Zeit habt, diese auch zu spielen, sonst spart Ihr nicht, sondern gebt sinnlos Geld aus – Eine randvolle Steam Bibliothek mit nicht gespielten Titeln ist nämlich überhaupt keine schöne Sache. Read more …

Share

7 Google Cardboard VR-Apps

Virtuelle Realität bietet ganz neue Möglichkeiten der Darstellung und Präsentation und funktioniert auch ohne die teuren Brillen – Hier einige Beispiele!

In einem meiner letzten Beiträge habe ich ein paar VR-Titel für Headsets (Vive u. Rift) vorgestellt. Heute kommt ein Beitrag zu VR-Apps, für die man keine spezielle Ausrüstung benötigt – außer eben sein Smartphone und ein bisschen Karton in Form von Google Cardboard (oder etwas Ähnliches). Die Spiele/Apps sind vielleicht nicht so spannend, wie die für richtige Headsets, aber das ist ja bei anderen Spielen auch nicht anders. Eine Spiele-App wird eben nie an ein ausgereiftes PC-Spiel herankommen. Und das muss sie auch nicht – es sind eben verschiedene Plattformen, die ganz unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Natürlich kann ein Smartphone nicht die technischen Voraussetzungen eines PCs bieten, punktet dafür in Sachen Mobilität und Zugänglichkeit. In dem Sinne – was hat die VR-App Welt denn im Moment schon so zu bieten? Read more …

Share

A Young Doctor’s Notebook

Ein junger Arzt irgendwo im nirgendwo, konfrontiert mit der harten Realität seines Berufs – schrecklich komische Unterhaltung auf hohem Niveau!

Ich bin immer wieder überrascht, wie viele kleine aber dennoch extrem sehenswerte Serien es mittlerweile gibt, die man über Jahre übersieht und dann plötzlich findet. Ich muss zugeben, wie schon bei iZombie musste mich erst meine beste Freundin auf die richtige Fährte lenken, doch nach einem gemeinsamen Serien-Abend ist klar: Eine neue Perle ist gefunden. Genaugenommen handelt es sich bei „A Young Doctor’s Notebook“ um eine Mini-Serie, in welcher die kurzen Episoden lediglich eine Spielzeit von ca. 22 Minuten aufweisen, dennoch hat die britische Serie viel Charme, ist grandios besetzt und ist erfrischend innovativ – Doch fangen wir mal an! Read more …

Share

Fernbedienung – Nach plötzlichem „Tod“ reparieren

Eine ganz kleine Hilfestellung, sollte Eure Fernbedienung ganz plötzlich und ohne ersichtlichen Grund den Geist aufgeben!

Manche Dinge im Alltag sind für sich genommen so banal und eigentlich unwichtig, dennoch freut man sich, wenn man man bei Problemen Hilfe im Netz findet. Grob nach diesem Motto ist auch die Kategorie „How To“ auf Game 2 zu verstehen, die versucht möglichst einfache Anleitungen zur Lösung diverser Probleme zu finden. Heute geht es um Fernbedienungen. Read more …

Share

Red Dead Redemption 2 – Offiziell angekündigt

Sattel den Gaul, wir müssen wieder in den Westen!

Es war schon seit etlichen Monaten in den meisten Gerüchteküchen in Umlauf – Red Dead Redemption 2 ist in der Mache und bildet das nächste große Projekt von Rockstar Games. Seit gestern auch endlich die offizielle Bestätigung: Wir dürfen wieder mit Revolver und Lasso den wilden Westen besuchen und unser Auto gegen einen wilden Mustang tauschen.Red Dead Redemption gilt heute noch für viele Spiele als DAS Game im Western Genre – Zurecht. Bisher gilt die Ankündigung von Red Dead Redemption 2 für die Xbox One und die PlaySation 4, eine PC Version wurde nicht benannt. Dass das aber erst mal überhaupt nichts heißen muss, sollte nach GTA 5 jedem klar sein, welches zunächst auch nur Konsolen exklusiv auf den Markt geworfen werden sollte, nachträglich aber auch für den PC erschien. Read more …

Share

Backdrop – Behind the curtain – Erste Infos

Mit Papier, Holz und Innovation!

Mit der Idee, dass Videospiele eine unglaublich interessante Form der Kunst sind, habe ich mich schon vor einiger Zeit beschäftigt. Heute will ich den Blick auf ein Projekt werfen, welches wie ein Paradebeispiel daherkommt und als interaktives Kunstwerk angesehen werden kann – Backdrop. Das Indie Projekt hat einen wirklich interessanten Ansatz in der Idee der Darstellung, den wir in dieser Form in einem Videosiel wohl noch nicht wirklich gesehen haben und kämpft momentan via Kickstarter um eine Finanzierung. Doch fangen wir mal an und beleuchten dieses spannende Projekt! Read more …

Share

Game 2 – Notlösung Uni

Bloggen im Exil…

Kein Internet zuhause bedeutet kreativ werden und wer selbst schon in der Notsituation war, kein Internet im Eigenheim zu haben, wird wissen: So einfach geht das nicht mal. Denn öffentliche Hotspots mit vernünftiger Bandbreite sind in Deutschland Mangelware, zum surfen mit dem Smartphone durchaus mal praktisch, zum richtigen arbeiten im Netz eher unbrauchbar. Der Vorteil als Student an der Uni Bremen ist natürlich, dass ich auch das starke WLAN der Uni nutzen kann, was mir im Moment das Leben rettet. Nach meinen Vorlesungen, Tutorien und Seminaren bleibe ich also einfach in der Uni, suche mir ein schönes Plätzchen und mache das wichtigste für Game 2. Read more …

Share

Kein DSL mitten in Bremen

Ein Leben ohne Internet… ich werde noch verrückt!

Ich bin mittlerweile am verzweifeln, was meine momentane Internet Situation betrifft: Von meinem Vermieter erfuhr ich, dass in meinem Haus im Grunde nur die Telekom Leitungen bereitstellen kann, weil es mit einem technischen Aufwand an der letzten Meile zusammenhängt, den die Telekom bei Drittanbietern mit der einfachen Fehlermeldung abweist. Also habe ich bei 1&1 storniert und mich bei der Telekom gemeldet, wo ich dann im Service Chat informiert wurde, dass das Problem mit einem Port-Mangel zusammenhängt, ich also tatsächlich nicht angeschlossen werden kann. Dennoch könnte es noch eine Möglichkeit geben, dies müsste aber im Vorfeld technisch überprüft werden – Ich solle warten. Toll – Mal wieder völlig ohne irgendwelche wirklichen Anhaltspunkte warten und hoffen, dass ich irgendwann noch mal vernünftiges Internet erhalte. Währenddessen habe ich mal vorsichtig bei Vodafone angefragt, wie es mit einer Anbindung über Kabel aussieht und ob man da etwas machen könne – Am nächsten Tag erhielt ich eine Antwort: Man hätte sich mit meiner Anfrage befasst und würde mir postalisch alles weitere zukommen lassen, um meine Daten zu schützen. Okay, das könnte jetzt alles möglich heißen, ich tippe aber am ehesten auf eine Zusendung von Werbung oder so was in der Richtung, denn in meiner Wohnung existiert zwar ein alter TV Kabel-Anschluss, der war aber für analoges Fernsehen ausgelegt und so weit ich weiß, ist die Leitung generell abgeschaltet. Aber was soll man ohne Internet machen, außer alle Möglichkeiten die nicht nach 10 GB gedrosselt werden, abzuwägen. Wie gesagt, ich hätte nie gedacht, dass man mitten in Bremen kein Internet erhalten kann. Ich hoffe, dass die Telekom bald meinen Anschluss realisieren kann, denn sonst wird mein Studium als auch der Betrieb des Blogs ein abenteuerliches Unterfangen. Wenn Ihr Tipps oder Tricks kennt, vllt. einen Kumpel der bei der Telekom arbeitet und mir helfen könnte, meldet Euch bitte! Ich bin verzweifelt. 🙁 Read more …

Share