Halloween Sale 2019 auf Steam und GOG – Empfehlungen

Es ist mal wieder so weit: Halloween steht vor der Tür und passend zum schaurigen Fest präsentieren ein paar der großen Videospiel-Distributionsplattformen auch wieder entsprechende Aktionen. Durch die gestiegene Zahl an Sales im Verlauf eines Jahres, zahlreichen Key-Anbietern und sonstigen Aktionen außerhalb der klassischen Sales, scheint die Bedeutung dieser zu sinken. Zumindest der Halloween-Sale verspricht in der Regel weniger interessante Aktionen, als in den folgenden Herbst- und Winter-Sales. Aber lassen wir uns davon nicht entmutigen, sondern werfen einen vorsichtigen Blick auf die Halloween-Sales auf Steam und GOG.

Steam Halloween Sale 2019

Auch wenn zu Halloween besonders Games mit „Horror“-Elementen im Fokus stehen, wird auf Steam traditionell eine ganze Bandbreite an Spielen in solchen Aktionen rabattiert. Dennoch verrät ein Blick auf SteamDB, dass viele der Titel im Rahmen anderer Steam-Sales bereits günstiger angeboten wurden. Nutzt solche Überblicke zur Preisentwicklung – wurde der Titel in der Vergangenheit bereits günstiger angeboten, könnte das in zukünftigen Sales erneut passieren.

Wie schon letztes Jahr, scheint es auch jetzt kein integriertes Mini-Spiel oder sonstige Zusatz-Aktion für den Halloween-Sale zu geben. Das ganze ist eine „einfache“ Rabattaktion. Im Store wurden für den Sale eigene Rubriken angelegt, welche bestimmte Titel gesondert hervorheben. Zu den Rubriken zählen Topseller, Horrorgames, Horror-VR-Games und auch kostenlose Horrorgames. Weiterhin werden Spiele gezeigt, die zwar keine Horror-Thematik besitzen, aber ein Halloween-Event anbieten.

Der Steam Halloween Sale 2019 läuft vom 28. Oktober bis zum 1. November (18 Uhr).

GOG Halloween Sale 2019

Auch die wichtigste Alternativ-Plattform gegenüber Steam, welche auf jegliche DRM-Maßnahmen verzichtet, hat einen Halloween-Sale gestartet (sogar einige Stunden vor Steam und ohne größere Startschwierigkeiten). GOG bietet in der diesjährigen Aktion über 300 Deals, womit man zwar immer noch eine deutlich kleinere Auswahl an Titeln als Steam bietet, sicher aber im Vergleich zum Vorjahr stark steigerte (damals waren es ca. 150 Angebote). Die Rabatte gehen bis zu 90%, das Thema auch hier Grusel- und Horror. Auch hier lohnt es sich einen Blick zu riskieren, wenn Ihr Eure DRM-freie Bibliothek weiter ausbauen wollte. Und mit GOG GALAXY 2.0 könnt Ihr zukünftig all Eure Games auf einer zentralen Plattform organisieren.

Der GOG Halloween Sale 2019 läuft vom 28. Oktober bis zum 4. November (15 Uhr).

Meine Empfehlungen

Wie bereits erwähnt, schränkt die Halloween- bzw. Horror-Thematik die Auswahl an Titeln deutlich ein. Dennoch habe ich ein paar persönliche Empfehlungen für Euch:

Hunt: Showdown:

Ich halte Hunt: Showdown für einen der innovativsten Shooter der letzten Jahre, welcher stimmig PVP-, PVE- und Koop-Elemente kombiniert und eine hoch immersive Stimmung erzeugt, die mich immer wieder in die sumpfigen Zombie-Moore lockt. Allein oder im Team gehen wir auf Monsterjagd und müssen uns dabei vor fiesen Zombies und anderen Spielern in Acht nehmen. Spielerisch wie optisch ein wahres Fest und ich kann Euch nur wärmstens meine umfassende Review zu Hunt: Showdown ans Herz legen.

Hunt-Showdown-Die-Spinne-als-Boss-Monster

In Hunt müssen fiese Monster besiegt werden, um saftige Kopfgelder zu kassieren. Doch Vorsicht ist geboten, denn andere Jäger sind ebenfalls an unserer Beute interessiert.

Hunt: Showdown ist mit einem Rabatt von 30% für 28 Euro auf Steam zu haben. Dieser Preis liegt zwar deutlich über den Rabattaktionen, als sich das Spiel noch in der Early-Access befand, ist aber für das fertige Spiel eine gute Aktion. Ich habe bereits knapp 100 Stunden in dem Spiel verbracht und war lange nicht mehr so von einem Mehrspieler-Titel eingenommen. Aber Achtung: Kauft das Spiel nur, wenn ein Kollege bereit steht, welcher mir Euch zusammen auf die Jagd geht! Erst im Team entfaltet sich das volle Potenzial des Spiels!

RESIDENT EVIL 2:

Mit RESIDENT EVIL 2 erschien wohl eines der besten Remakes überhaupt – das klassisches Gameplay des Originals von 1998 wurde dabei ohne Verluste in modernen Standards umgesetzt. Auch die Optik wurde in die heutige Zeit katapultiert, ohne dabei an Charme zu verlieren. Es bleibt die klassische Resident-Evil-Formel, welche Action, Erkundung und das Lösen von Rätseln in einem stimmigen Gesamtpaket bündelt. Das Spiel lässt sich übrigens wunderbar Abends mit einem Kumpel zusammen zocken, indem man sich einfach abwechselt.

RESIDENT-EVIL-2-Mischung-aus-klassischer-Action-Erkundung-und-Rätsel

RESIDENT EVIL 2 versteht es gut, Spannung aufzubauen – als frisch angestellter Polizist wollen wir eigentlich unsere neue Stelle in Raccoon City antreten, als alles aus dem Ruder läuft.

RESIDENT EVIL 2 ist mit einem Rabatt von 50% für 30 Euro auf Steam und mit einem Rabatt von 56% für 26,39 Euro auf Fanatical (Steam Key) zu haben. Das ist bisher der beste Preis, der auf Steam geboten wurde und ich halte diesen für das gelungene Remake, welches zudem auch ordentlich Inhalt bietet, für angemessen.

Blasphemous:

Dieser Action-Plattformer interessierte mich, seit ich das erste Bildmaterial des Spiels erblickte. Ich mag den düsteren Stil und hier hält Blasphemous, was es verspricht! Ich persönlich spiele Blasphemous auf der Nintendo Switch, habe es aber auf dem PC ebenfalls angespielt und auch dort funktioniert das Gesamtkonzept. Dennoch möchte ich nicht verschweigen, dass Blasphemous primär vom Art-Design in der Inszenierung lebt – das Gameplay funktioniert, hat aber seine Problemchen. Besonders die vielen Sprung-Passagen können durchaus frustrieren. Für mich dennoch ein gelungener Titel, dem ich gerne weitere, nervenaufreibende Stunden widmen werde. Falls Euch Plattformer auf dem PC nicht abholen können, schaut Euch unbedingt die Switch-Version an – mir gefällt diese ausgesprochen gut!

Blasphemous-Düsteres-Pixel-Art-Game

In der Welt von Blasphemous erlangte die Religion einen zentralen Stellenwert und vermischte sich mit finsterem Aberglauben und fanatischen Praktiken. Es entstand eine zutiefst religiöse Gesellschaft, welche zu allem Überfluss auch noch von einem schrecklichen Fluch erfasst wurde. Dieser Fluch verwandelte einen Großteil der Menschen in schreckliche Bestien.

Blasphemous ist aktuell mit einem Rabatt von 15% für 21,24 Euro auf Steam und für 23,66 US-Dollar auf GOG zu haben. Auch hier gibt es eine günstigere Alternative; das Spiel ist mit einem Rabatt von 20% für 20 Euro Fanatical (Steam Key) zu haben. Wer sich gedulden kann, sollte vielleicht noch ein wenig warten. Mein Ideal-Preis wäre nämlich eher bei 15 Euro angesetzt.

Wer eine Nintendo Switch besitzt, kann ebenfalls sparen! Das Spiel ist mit einem Rabatt von 20% für 20 Euro im Nintendo eShop bis zum 6. November 2019 verfügbar.

 

Ich hoffe, ich konnte Euch einen guten Überblick verschaffen und unter Umständen sogar auf ein Spiel aufmerksam machen. Ansonsten freue ich mich auch über Eure Geheimtipps in den Kommentaren!

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei