Strafkolonie Online – Ein Erzlieferung ins Alte Lager

Rodario muss eine Kiste schleppen, zum Glück nur kurz!

Nach anfänglicher Futtersuche wird Rodario zur Arbeit in der Mine des Alten Lagers verdonnert, doch als der Faulpelz die Mine erreicht, muss er feststellen, dass bereits der Erztransport zurück ins Alte Lager eingeleitet wurde. Eine ganze Gruppe von Gardisten und Schürfen geleitet den Treck von Buddlern und Schürfern zurück zum Lager. Rodario, stark wie er ist, sieht sich nicht in der Verfassung eine der schweren Kisten zu schleppen und begleitet die Gruppe daher also blutender Unterstützer, der nicht mehr macht, als nach dem rechten zu sehen und allgemein Däumchen zu drehen – Nichts neues also. Nachdem der Trupp das Alte Lager erreicht, wird es dann aber doch noch mal ernst, denn bis zur Burg wird Rodario eine der Kisten überlassen und er muss sich ziemlich abmühen, um das Erz hinter die dicken Mauern zu schaffen. Nachdem die schwere Arbeit verrichtet wurde, erhält Rodario den verdienten Lohn und setzt sich völlig ermattet ans Feuer…

Doch was wird er in Zukunft machen? Der harte Arbeitstag hat Rodario allemal gezeigt, dass er in Alten Lager nicht dienen will. Wir werden sehen, ob er das Sumpflager erreicht oder im Neuen landet… Danke fürs schauen und bis bald. 😉

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei