Category: Erste Infos

Die ersten Infos zu diversen Games, Mods und anderen Projekten das Gamingwelt!

Turok 2: Seeds of Evil – Remaster – Erste Infos

Release-Termin, erster Trailer und Infos zum Mehrspieler – Alles zum Remaster von Turok 2!

Als die Nightdive Studios ankündigten, die Turok Reihe technisch neu aufzusetzen, war ich hell auf begeistert und freute mich am allermeisten auf den zweiten Teil der Reihe, welchen ich als Kind geliebt habe, auch wenn ich das Game damals nie ganz durchgespielt hatte. Als dann 2015 tatsächlich das Remaster von Turok: Dinosaur Hunter erschien, war ich von der Umsetzung begeistert – Technisch in einem aktuellen Zustand, sodass man problemlos spielen konnte und zeitgleich hohe Auflösungen, verbessere Weitsicht und vollen Mod-Support erhielt. Leider ließ eine offizielle Ankündigung von Turok 2: Seeds auf Evil bisher auf sich warten – Doch heute gab es ein Release-Termin, der dann auch noch demnächst ansteht – Großartig! Read more …

Mittelerde: Schatten des Krieges – Erste Infos

Alle bisher bekannten Infos zum neuen Mittelerde Game Schatten des Krieges auf einen Blick!

In den letzten Tagen wurde es dann auch offiziell – Mordors Schatten erhält einen Nachfolger – Mit Schatten des Krieges sollen Waldläufer Talion und Elbengeist Celebrimbor erneut gegen das Böse in Form von Sauron und seinen dunklen Schergen in den Krieg ziehen. Erscheinen soll der Nachfolger am 24. August 2017 für PC, PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, Xbox One und „Project Scorpio“ (sobald diese erschienen ist). Doch was gibt es schon zu erzählen? Hier die bisher bekannten Informationen zu „Schatten des Krieges“ gebündelt und kommentiert. Read more …

STEAM HAMMER – Erste Infos

Mit Dampf-Hämmern, Charme und Luftschiffen!

Mit STEAM HAMMER soll Ende 2017 ein „Hardcore-Sandbox-RPG“ mit Survival Einflüssen auf Steam erscheinen. Der Titel versucht sich dabei an einem Steampunk-Setting, in welchem zwei Fraktionen im beständigen Kampf um die Vorherrschaft ringen. Doch was hat es mit diesem Projekt auf sich?

STEAM HAMMER hat es bereits auf Steam Greenlight geschafft, zahlreiche Steam User zu begeistern und erhielt grünes Licht, durfte somit in den Steam Store Einzug halten und soll noch in diesem Jahr (spätestens Anfang 2017), wer hätte es auch anders vermutet, als Early Access erscheinen. Dafür ist das Sandbox-RPG als Free to Play Titel geplant und soll einen MMO basierten PVP Mehrspieler bieten, der pro Server 64 Spieler mit einem „No-Target-Kampfsystem“ aufeinander hetzt. Aktuell wirbt Indie Entwickler Big Way Games auf Kickstarter um die Finanzierung des Projekts – Klingt schon mal Interessant, also schauen wir mal, was da auf uns zukommt! Read more …

Conan Exiles – Erste Infos

Holt die Streitaxt raus, wir müssen in die Wüste!

Als Vertriebener sind wir dazu verdammt, in einem barbarischen Ödland zu leben, in dem das Gesetz des Stärkeren alles bestimmt und Schwäche den Untergang bedeutet. Mit Conan Exiles versucht man das bekannte „Conon der Barbar Universum“ in ein Survival Game zu transferieren, welches sowohl im Einzelspiele als auch Mehrspieler funktionieren soll. Doch fangen wir mal an und schauen, was Entwickler Funcom da ausbrütet.

Mit Age of Conan: Unchained, einem recht beliebten MMO im Conan Universum, haben Entwickler Funcom schon mal bewiesen, dass sie etwas vom Universum verstehen und fähig sind, dieses mit einem funktionierenden Spielkonzept zu verbinden. Nun wagt man mit Conan Exiles den Weg vom MMO zum klassischen Survival Game, was durchaus interessant werden könnte. Read more …

Backdrop – Behind the curtain – Erste Infos

Mit Papier, Holz und Innovation!

Mit der Idee, dass Videospiele eine unglaublich interessante Form der Kunst sind, habe ich mich schon vor einiger Zeit beschäftigt. Heute will ich den Blick auf ein Projekt werfen, welches wie ein Paradebeispiel daherkommt und als interaktives Kunstwerk angesehen werden kann – Backdrop. Das Indie Projekt hat einen wirklich interessanten Ansatz in der Idee der Darstellung, den wir in dieser Form in einem Videosiel wohl noch nicht wirklich gesehen haben und kämpft momentan via Kickstarter um eine Finanzierung. Doch fangen wir mal an und beleuchten dieses spannende Projekt! Read more …

Kingdom: New Lands – Erste Infos

Neue Länder warten – Lang lebe der König!

Bei Kingdom: New Lands handelt es sich um eine Content-Erweiterung zum bekannten Kingdom, welches mich durchaus überzeugen konnte. Das Indie Game mit der Pixelkunst und dem einfachen aber dennoch komplexen Gameplay, lässt uns einen König durch eine wunderschöne, 2-Demensionale Welt steuern, um ein mächtiges Königreich zu errichten. Mit Gold sammeln wir Arbeiter, Krieger und Händler um uns, um nach und nach Gehöfte, Wehrtürme und einen mächtigen Bergfried zu errichten. Doch wäre das nicht schon so schwer genug, droht uns jede Nacht die Vernichtung von Heerscharen dunkler Kreaturen, die durch Portale in unser Reich gelangen und nach unserem Gold und unserer glitzernden Krone trachten. Erwischen uns die Diner des Bösen, reißen sie die Krone an sich und unsere Herrschaft ändert. Ein neuer König muss nun wieder von vorne anfangen und hoffentlich alles besser machen. Read more …

Life is Feudal: Forest Village – Erste Infos

Lasst uns ein Dorf errichten!

Ich hatte ja schon in Life is Feudal eine Menge Spaß, nun ist ein weiteres Early Access Spiel auf Steam erschienen, welches sich bei dem gleichen Universum bedient, die Rollen jedoch ein wenig vertauscht. So steuern wir nicht mehr einen tapferen Handwerker, Farmer oder Krieger in einer mittelalterlichen Welt, sondern übernehmen direkt die Führung einer ganzen Gruppe Flüchtlinge, die sich ein neue Heimat schaffen wollen. Im Grunde also ein Banished mit schickerer Grafik und der Aussicht auf hoffentlich umfangreicheren Funktionen. Doch schauen wir uns das Indie Aufbau Game mit Survival Faktor mal genauer an! Read more …

Zulu Response – Erste Infos

Die Geschichte liefert ganz spannende Settings für Spiele – So auch den Zulukrieg in Südafrika.

Ich bin ein großer Freund der Geschichte, was ich auch hier gerne betone. Daher wird es kaum verwundern, wenn ein Spiel wie Zulu Response meine Aufmerksamkeit erregte. So handelt es sich bei dem noch nicht veröffentlichten Titel um einen Shooter, der uns alleine oder im Mehrspieler Modus KI Krieger steuern lässt, alles verpackt in einem völlig unverbrauchten Setting. So werden wir ins Jahr 1879 entführt, als in Südafrika der so genannte Zulukrieg tobte, als das südafrikanische Volk der Zulu gegen das sich ausbreitende britische Empire in den Krieg zog. Die zahlenmäßig unterlegenden Briten konnten auf modernste Waffentechnik jener Zeit setzen, während die Zulu ihre pure Zahl als auch das Überraschungsmoment nutzten. Dies brachte den Eingeborenen auch erste Erfolge ein, letztlich konnten sie aber der Übermacht der Briten nichts entgegen setzen und verloren den Krieg bei der Schlacht bei Ulundi. Mit dieser Niederlage war der Staat der Zulu, das sogenannte Zululand, vernichtet und hörte auf als souveräner Staat zu existieren. Read more …

Buck – Erste Infos

Ein knallharter Hund in einer postapokalyptischen Welt – Indie Games sind großartig!

Auch im Jahr 2016 ist Kickstarter eine der Plattformen, auf der Indie-Projekte aller Art auf eine erfolgreiche Schwarmfinanzierung hoffen – Eine wunderbare Möglichkeit für unsere bunte Welt der Spiele, noch mehr coole und mutige Ideen vorzustellen und am Ende dann vielleicht sogar zu realisieren. Das dreiköpfige Entwickler-Team von Wave Interactive arbeitet bereits seit Jahren an ihrem Spiel BUCK, welches als 2D-Action-Adventure daherkommt und uns die Geschichte eines knallharten Hundes präsentiert. Read more …

Fragments of Him – Erste Infos

Ein Geschichte um den Tod eines jungen Mannes, der aus dem Leben gerissen Fragmente hinterlässt, die wir spielerisch erleben…

Bei Fragments of Him handelt es sich um ein sehr emotionales Projekt des Indie Entwicklers Sassybot, welcher uns mit diesem Spiel eine Geschichte um den Tod eines jungen Mannes erleben lässt. Dabei steht die Erzählte Geschichte im Vordergrund, die uns in Form von Erinnerungen und Erlebnissen präsentiert werden. Wir erhalten Einblicke in die Gefühlswelt des Opfers und seiner Mitmenschen, die mit dem Unfall umgehen müssen. Wir selbst erleben diese Gefühlswelt spielerisch, indem wir an bestimmten Orten der Geschichte Entscheidungen treffen und Aktionen durchführen, was jedoch sehr gemächlich und vorsichtig vonstattengeht. Wie schon erwähnt folgen wir einer erzählten Geschichte; Das ganze kommt also eher dem Lesen eines Romans nahe, als dem Spielen eines klassischen Rollenspiels oder dergleichen. Am ehesten scheint der Bezug zu Life is Strange zu passen, wobei Fragments of Him insgesamt weit weniger Umfang bietet, sowohl in der eigentlichen Handlung als auch in den Möglichkeiten der Interaktion. Read more …