Strafkolonie Online – Scavenger des Todes – Prolog

Die Vorgeschichte eines epischen Abenteuers!

Ein ganz normaler Tag in einem äußerst ungewöhnlichen Tal; Rodario knurrt der Magen und als sich im Alten Lager Niemand finden lässt, der bei der Nahrungsbeschaffung helfen kann, schaut sich der Hosenlose Held außerhalb der sicheren Mauer des Lagers um und sucht nach Essbarem. Dabei trifft er einen Gardisten, der dem ausgehungerten Rodario einen leckeren Schinken schenkt! Welch glorreicher Tag! Mit dem Leckerbissen in der Tasche geht es zurück ins Lager, bis sich Langeweile breit macht… eine Langweile die bald von einem gefährlichen Monstrum gestört werden sollte…

Der Prolog zeigt lediglich die Vorgeschichte des eigentlichen Abenteuers und beleuchtet einen völlig normalen Tag in der Welt der Strafkolonie. Das richtige Abenteuer findet sich hier: folgt noch

Danke fürs schauen und bis bald. 😉

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf: