Category: Blick ins Netz

Assassin’s Creed Origins – Erkundungstour durch Ägypten

Geschichte im Discovery Tour Modus neu erleben!

Die letzten Assassin’s Creed Spiele mussten sich oft harter Kritik stellen, da vieles einfach nicht den Ansprüchen der Community gerecht wurde. Die Stimmen wurden immer lauter, da sich, außer dem Setting, kaum etwas änderte und man die Serie zur reinen Stangenware verkommen lassen würde. Es fehlt oft an innovativen Ideen und guten Umsetzungen im Gameplay. Assassin’s Creed Origin versucht mit einem neuen Konzept einen Kundenstamm anzusprechen, der bisher außen vor geblieben sind. Die Entwickler wagen etwas völlig neues, was den ein oder anderen sehr gefallen könnte. Im sogenannten Discovery Tour Modus wird es möglich sein, verschiedenen Schauplätze von Assassin’s Creed Origins zu besuchen, ohne dabei auf Gegner zu stoßen. Das ermöglicht dem interessierten Forscher und Historiker (der Geschichtsstudent in mir lässt grüßen) ohne Kämpfe und Behinderungen die Geheimnisse der ägyptischen Welt zu erkunden. Es verstecken sich überall interessante Informationen und wir können mehr zu Pyramiden und Mumien erfahren. Leider erscheint dieser Modus erst Anfang 2018 und wird somit nicht gleich am Anfang verfügbar sein. Dennoch ein nettes Konzept, welches in meinen Augen umfangreich gestaltet werden könnte. Noch bin ich skeptisch, wie viel Arbeit man in die Idee steckt, denn Potenzial hat so ein Modus durchaus. Hier hätte man auch nicht zwingend komplett auf Gegner verzichten müssen – Ein alternativer Modus, welcher uns die Welt in einem differenzierten Rahmen und unabhängig zur eigentlichen Handlung des Spiels erkunden lässt, hätte mir sehr gefallen, besonders, wenn ich dort anderen Gefahren begegnen würde. Aber auch so ist der Discovery Tour Modus eine interessante Möglichkeit, Spielern mehr zu bieten – Wir werden sehen, wie viel Mühe sich die Entwickler dabei gegeben haben. Read more …

Share

Es geht ums Geschäft – Spiele als Business

Auch beim Thema Spiele geht es am Ende um Geld.

Wenn es ums Geschäfte machen geht, ist unsereins schon immer ziemlich erfinderisch gewesen. Da ist kaum verwunderlich, dass auch jegliche Form des Spiels und/oder des Wettkampfs früher oder später in Prozesse der Kommerzialisierung eingebunden wurde – Ein Phänomen, welches bei eigentlich allen Themen vorgefunden wird, welches uns Menschen beschäftigt. Dass Kommerzialisierung nicht grundsätzlich etwas gutes ist, oft genug sogar extrem negative Folgen haben kann, muss an dieser Stelle wohl nicht hervorgehoben werden – Dennoch muss man immer beachten, dass jeder von etwas leben muss und ohne eine gewisse Kommerzialisierung, würden uns heute sicherlich viele Annehmlichkeiten fehlen. Doch kommen wir zum eigentlichen Thema – Dem Geschäft um Spiele. Read more …

Share

Digitaler PC-Gaming Markt im Blick

Wie sah der digitale Spiele-Markt 2016 eigentlich aus?

Ich sage es immer wieder; Videospiele haben heute einen enormen Einfluss auf die Unterhaltungsindustrie und spielen in zahlreichen Sektoren eine entscheidende Rolle. Für mich persönlich ist besonders der Markt auf bzw. für den PC interessant, handelt es sich dabei doch seit jeher um meine primäre Spiele-Plattform, obwohl ich nun auch vermehrt Exkursionen auf der PlayStation, Switch und meinem Smartphone mache. Doch was passiert da im Großen eigentlich? Ich habe mir diesbezüglich mal die Zahlen des Marktanalyse-Unternehmens SuperData Research angeschaut, welche den weltweiten Digitalen-Gaming-Markt für das Jahr 2016 beleuchteten (Zahlen aus dem Einzelhandel sind hier also nicht inbegriffen). Die Zahlen sind also nicht komplett aktuell (und eben auch nicht vollständig, weil nur digitale Verkäufe berücksichtigt werden), aber bis Ende 2017 wollte ich dann doch nicht warten und ganz so fern sind die Zahlen dann ja doch nicht. Also fangen wir mal an! Read more …

Share

„Emoji – der Film“ unterstreicht das Phänomen der Bildsymbole

Kommunikationshilfe und Bestandteil der Populärkultur.

Das 21. Jahrhundert ist unter anderem wohl klar das Zeitalter der Smartphones und Tablets. Doch schaut man noch genauer hin, erkennt man, dass nicht allein unsere Geräte eine entscheidende Rolle bei der Kommunikation spielen, sondern besonders Emojis an Bedeutung gewonnen haben. Wir treffen die Symbole schon lange nicht mehr nur im Chat an, längst sind die Bildsymbole Bestandteil der Populärkultur geworden, wie zum Beispiel der vor Kurzem veröffentlichte Emoji-Film verdeutlicht. Read more …

Share

Videospiele als Filme und Bücher – Wie Spiele neuen Formaten angepasst werden

 Unterhaltungsmedien beeinflussen sich gegenseitig – Auch Videospiele werden im großen Stil adaptiert.

Es ist kein neues Phänomen; Unterhaltungsmedien beeinflussen sich gegenseitig und bringen gegenseitige Adaptionen hervor. Ob nun Videospiele, Bücher, Filme oder Comics – Immer wieder werde bekannte Marken in unterschiedlichsten Medien präsentiert, um so eine möglichst breite Zielgruppe erreichen zu können. Read more …

Share

Auf der Suche nach dem nächsten Mario

Videospiele begeistern uns so sehr, dass wir teilweise beachtliche Summen dafür aufwenden.

Jedes Jahr warten in Deutschland 18 Millionen PC-Spieler und 12 Millionen Konsolenfans auf die Veröffentlichung neuer Spiele. Der neue „Liebling der Nation“ wird gesucht, das Spiel, das die meisten Fans in Atem halten wird. Das Spiel, das es an die Spitze der Verkaufslisten schaffen und den Schlaf vieler Spieler rauben wird. Die Softwarefirmen drehen die Werbetrommel schon Monate vor der Veröffentlichung mit Videos und anderen Veröffentlichungen, damit den Anhängern das Wasser im Mund zusammenläuft. Die Gerüchteküchen kochen auf Hochtouren und jeder versucht, vorher einen Blick auf das neue Spiel zu erhaschen (ein schrecklicher Circus, aber so was gehört halt irgendwie auch dazu). Read more …

Share

eSport: Zuschauen und mitfiebern

Die Szene ist im beständigen Wachstum.

Der Begriff eSport oder ‚Pro Gaming‚ spielt in Deutschland bislang kaum eine Rolle – zumindest wenn die Szene mit dem Leistungssport oder Profifußball verglichicht. Anders die Situation in Südkorea, was allgemein auch als Wiege des eSports angesehen wird. Mit Spiel wie CS:GO, Dota oder FIFA-Serie hat sich in den letzten Jahren auch in Europa eine recht aktive und spannende Szene entwickelt, die beständiges Wachstum verzeichnen kann. Wie stark sich eSports inzwischen etabliert haben, zeigt unter anderem Dota 2. Mit The International ist eine Turnierserie entstanden, die mittlerweile siebenmal ausgetragen wurde – und in deren Preispool sich zuletzt mehr als 24 Millionen US-Dollar befanden. Read more …

Share

FIFA Cup: Vom Rasen auf den Bildschirm

Fußball wird längst nicht mehr nur auf dem Rasen professionell gespielt…

Die Menge tobt während die Sturmspitze nach einem Fehlpass der Gegner zum schnellen Konter auf den gegenüberliegenden Strafraum ansetzt – und man hält den Atem an, wenn der Ball quasi in Zeitlupe auf das lange Eck zurast. Was wie eine Szene aus dem letzten Ligaklassiker klingt, stammt nicht etwa aus dem Stadion, sondern flimmert über den heimischen Monitor. Sportspiele haben sich über Jahre eine treue Fangemeinde aufgebaut, die jedes Jahr auf neue Ableger etablierter Spielserien wartet. Inzwischen dürfen Gamer in die Rolle von Football-Cracks schlüpfen, rasen mit Schlittschuhen übers Eis – oder holen auf dem virtuellen Rasen 3 Punkte. Read more …

Share

Kleines Haus – Die Geschichte der Casinos

Von kleinen Umkleideräumlichkeiten venezianischer Ratsmitglieder bis zur Stadt die niemals schläft.

Als junger Mensch, der unter anderem Geschichte studiert, bin ich immer interessiert, wenn es darum geht, historische Kontexte herzustellen und aufzuschlüsseln. Die gesellschaftliche Akzeptanz oder zumindest die öffentliche Präsenz von Casinos ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, was besonders durch Hollywoodfilme wie Ocean’s 13, aber auch eine gesteigerten TV-Präsenz (ProSieben Poker-Nacht) hervorgerufen wurde. Heute ist es recht normal, dass am späten Abend Werbespots bestehender Online-Casinos gezeigt werden, während die Zahl von online Angeboten beständig wächst. Read more …

Share

Smartphone: Gaming in der Zukunft

Smartphones werden immer wichtiger für die Gaming-Branche.

Viele User zocken heute auch unterwegs. Bestens hierfür eignet sich natürlich das Smartphone, denn dieses ist sowieso ein ständiger Begleiter, zudem bieten Smartphones mittlerweile keine Beschränkungen mehr, Spiele aus allen Rubriken und Genres können entsprechend gespielt werden. Auf dem Smartphone können also sowohl PVP MMOs als auch Puzzle, Strategie oder Rennspiele und zahlreiche weitere Genres gespielt werden. Zu dem neusten Trends zählen aber natürlich auch Virtual Reality und Augmented Reality, Spiele und Applikationen, welche uns in virtuelle Welten eintauchen lassen oder die tatsächliche Realität erweitern sollen (wie zum Beispiel bei Pokémon GO). Doch wie beeinflussen die Geräte der neuen Smartphone-Generation das Spielerlebnis?
Read more …

Share